Terrence Boyd (2019 - 01/2022)

Der Titel sagt alles...
WörmlitzerJung
Beiträge: 325
Registriert: Do 11. Jun 2020, 23:15

Re: #13 Terrence Boyd

Beitrag von WörmlitzerJung »

EXBadkurvensteher hat geschrieben:
Mo 24. Jan 2022, 18:49
j.b. hat geschrieben:
So 23. Jan 2022, 17:48
Okay, er hat uns einige schöne Momente beschert. Danke dafür.
Aber letztendlich ist er auch ein / der perfekte Profi: Balltreter, Schauspieler, Verkäufer in eigener Sache.
Moderner Fußball. Wer zum Fußballgeht, sollte das wissen.
Eklig wird es erst, wenn Spieler Vereine erpressen, und Kamikazeklubs wie Lautern, Uerdingen oder 3 Ü jegliche finanzielle Vernunft über Bord werfen und damit noch durchkommen.

j.b.
Auf den Punkt! Vor allem den letzten Punkt (Verkäufer in eigener Sache) hat er fast schon in Perfektion zelebriert. Mit der Art und Weise seines Abgangs hat er sich selbst von seinem fast schon fertigen Denkmal gestürzt, das viele ihm hier in Halle (mich eingeschlossen) nur zu gerne gebaut hätten.
Gesundheitlich und für seine Familie wünsche ich ihm alles erdenklich gute. Sein sportlicher Erfolg kann sich von mir aus in Grenzen halten.

Ach ja, @Jimy:
Wenn Du ernsthaft glaubst er wäre aus Loyalität zum HFC nicht schon früher nach Lautern gewechselt, dann ruf dir doch mal die Situation in Lautern 2020 oder auch im Sommer in Erinnerung! Ich sage nur wirtschaftliche Situation und reelle Aufstiegsperspektive.
Ich für meinen Teil glaube ihm nicht mal mehr die Aussage sein Wechsel 2020 sei nur daran gescheitert daß der HFC ihn nicht verkaufen wollte und ein Terence Boyd hat das dann einfach so hingenommen und seinen Vertrag erfüllt...
Vor allem hat er ja danach nochmal in Halle verlängert, kann es also mit der großen Liebe zum FCK doch nicht weit her sein.

Locke
Beiträge: 243
Registriert: Fr 12. Jun 2020, 15:54

Re: #13 Terrence Boyd

Beitrag von Locke »

Hallo,

ich glaube auch nicht, daß da alles mit fairen Dingen einherging. T.Boyd hat ganz sicher mit aller Macht durchgesetzt, daß er zum FCK wechseln darf. Das erlebt man doch mittlerweile ganz oft im bezahlten Fußball... von den höheretagigen Vereinen hört man es nur öfter, weil deren Medienpräsenz deutlich größer ist. Aber ein ziemlich ausgebuffter Typ wie T.Boyd ist da ganz sicher auch mit allen Wassern gewaschen.
ABER, ob er sich damit einen großen Gefallen getan hat, wage ich einfach mal zu bezweifeln. Sollten die Teufel aufsteigen, wird er nur noch anfangs in der Startelf stehen und danach wird er auf der Bank verschwinden (siehe damals in Darmstadt). Wie er selbst schon in einem Interview sagte, ist er technisch deutlich limitiert und damit besteht man ab der 2.Liga nicht mehr. Für Liga 3 hat es allemal gereicht und da war er schon einer der Stars, aber sind wir doch ganz ehrlich, wie oft haben wir im Stadion mit der Stirn gerunzelt, wenn ihm ein Ball immer wieder bei der Annahme weit versprungen ist. Er lebt von seiner Wucht und seinem Instinkt, aber in den oberen Ligen sind die Verteidiger um Längen besser und da wird er an seine Grenzen stoßen.
Wie schon mehrfach geschrieben... ich habe ihn immer gemocht und fand ihn als Typen genial, aber durch diesen unwürdigen Abgang hat er all das fast komplett zerstört.

Gruß Locke

Jimy
Beiträge: 876
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 15:35

Re: #13 Terrence Boyd

Beitrag von Jimy »

mrd hat geschrieben:
Mo 24. Jan 2022, 14:02

Ich bezog mich auf das Erpressen des Vereins, wenn man als Spieler keinen Bock mehr hat, seinen Vertrag zu erfüllen. Das, wenn es denn so ist, wäre mir in der 3. Liga neu.
Wie kann man den Verein erpressen?
Das wenn man einen der den Verein verlassen will(aus welchen Gründen auch immer) verpflichtet wird zu bleiben die Motivation nachlässt und Leute nur noch Dienst nach Vorschrift macht ist doch normal. Das ist im Fussball nicht anders als im Arbeitswesen, Das ist aber noch lange keine Erpressung. Oder hat er gesagt wenn sie ihn nicht Weglassen kommen Schläger vorbei oder werden verfängliche Fotos veröffentlicht? Das wäre dann wirklich eine Erpressung.
Ich mag zwar altmodisch sein aber Reisende sollte man nicht aufhalten. Lieber jetzt mit einer Abfindung gehen lassen als zwingen dazubleiben und dann nix bekommen.
FUSSBALLFANS sind keine VERBRECHER.

daher ZUSAMMEN GEGEN GEWALT, RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS im Stadion

Jimy
Beiträge: 876
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 15:35

Re: #13 Terrence Boyd

Beitrag von Jimy »

WörmlitzerJung hat geschrieben:
Mo 24. Jan 2022, 19:19

Vor allem hat er ja danach nochmal in Halle verlängert, kann es also mit der großen Liebe zum FCK doch nicht weit her sein.
Und weswegen hatte er verlängert? Weil er keine anderen Angebote hatte oder er hier in Halle mehr Geld verdient???
FUSSBALLFANS sind keine VERBRECHER.

daher ZUSAMMEN GEGEN GEWALT, RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS im Stadion

Horst Käfer
Beiträge: 71
Registriert: Fr 12. Jun 2020, 09:14

Re: Terrence Boyd (2019 - 01/2022)

Beitrag von Horst Käfer »

Boyd schießt auch in der zweiten Liga seine Tore- wie heute wieder gegen Holstein Kiel.

Horst Käfer
Beiträge: 71
Registriert: Fr 12. Jun 2020, 09:14

Re: Terrence Boyd (2019 - 01/2022)

Beitrag von Horst Käfer »

Und heute wieder gegen S. Pauli.

Jimy
Beiträge: 876
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 15:35

Re: Terrence Boyd (2019 - 01/2022)

Beitrag von Jimy »

Horst Käfer hat geschrieben:
So 7. Aug 2022, 15:08
Und heute wieder gegen S. Pauli.
Tja da hat er es mal wieder seinen Kritikern gezeigt das er in Liga 2 in Lautern nur auf der Bank sitzen würde.
Boyd hat rückblickend alles richtig gemacht.
FUSSBALLFANS sind keine VERBRECHER.

daher ZUSAMMEN GEGEN GEWALT, RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS im Stadion

Antworten