#SD Ralf Minge

Der Titel sagt alles...
Status Krass
Beiträge: 729
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 16:54

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von Status Krass »

Außer das Müller in Dresden unterschrieben hat, ist diese Woche nix finalisiert worden ... :evil:

Benutzeravatar
MattR
Beiträge: 436
Registriert: Fr 11. Jun 2021, 03:57

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von MattR »

Status Krass hat geschrieben:
Fr 10. Jun 2022, 17:20
Außer das Müller in Dresden unterschrieben hat, ist diese Woche nix finalisiert worden ... :evil:
Habe damit gerechnet, war absolut nicht überraschend.
Aber insgesamt halt einfach nur irgendwo ärgerlich, enttäuschend & auf allen Ebenen gefühlt zu wenig bisher.

Kommt noch die eine oder andere Überraschung? Kommt noch ein Kracher?
Man hört ja kaum noch etwas…

Horst Käfer
Beiträge: 84
Registriert: Fr 12. Jun 2020, 09:14

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von Horst Käfer »

Da können wir froh sein, dass der BFC nicht aufgestiegen ist. Da wäre die Konkurrenz noch größer.

Status Krass
Beiträge: 729
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 16:54

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von Status Krass »

https://www.saechsische.de/sport/fussba ... 89216.html

Wann wird hier endlich Klarheit geschaffen ???

Wir brauchen neue Spieler und auslaufende Verträge müssen verlängert werden, aber stattdessen liest
man immer nur, wie Herr Minge eventuell doch wieder nach Dresden geht.

WörmlitzerJung
Beiträge: 356
Registriert: Do 11. Jun 2020, 23:15

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von WörmlitzerJung »

Ciao

mirkow
Beiträge: 129
Registriert: So 10. Jan 2021, 11:40

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von mirkow »

Ja, krass. Es hatte sich ja schon angebahnt, aber ist dann doch noch einmal was anderes, wenn es dann verkündet wird.

Jimy
Beiträge: 1024
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 15:35

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von Jimy »

Ich wünsch dann mal Ralf bis März noch viel Erfolg und dann alles gute.

Bleibt dann nur zu hoffen das bis März noch professionell zusammengearbeitet wird ohne Schlamm Schlacht und schnell ein Nachfolger gefunden wird der die schwierige Situation bei uns meistert. Sportdirektor beim HFC, wo die Finanziellen Mittel sehr begrenzt und die Erwartungen der Fans sehr hoch sind kein besonders dankbarer Job.
FUSSBALLFANS sind keine VERBRECHER.

daher ZUSAMMEN GEGEN GEWALT, RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS im Stadion

Treffsicher
Beiträge: 115
Registriert: Do 1. Jul 2021, 17:20

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von Treffsicher »

War abzusehen, hätte mir diesen Schritt am Anfang der Winterpause gewünscht. Nun macht er bis zum letzten Tag weiter, was soll das bringen? Minge hat innerlich gekündigt, ist gedanklich ganz woanders.
Die Verpflichtung hat nie gepasst, die Führungsetage hat die Kontrolle über den Laden längst verloren. Rauschenbach hat sich gewaltig verzockt. Da wird noch einiges auf uns zukommen.

Gaffeesachse
Beiträge: 82
Registriert: Sa 19. Jun 2021, 15:00

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von Gaffeesachse »

Adios auf nimmer Wiedersehen und nimm dein Kumpel Röttger gleich mit.

Brummi8
Beiträge: 51
Registriert: Di 22. Jun 2021, 19:35

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von Brummi8 »

Es war keine glückliche Zusammenarbeit beim HFC. Ich fand es vor allem schlecht von ihm, dass er versucht hat, alle Probleme auf den Trainer zu schieben. Das zeugt nicht von einem guten Stil.
Was haben diese 1,5 Jahre Sportdirektor Minge beim HFC gebracht? Eigentlich sehr wenig.
Die Auftritte bei Magenta in den Halbzeitpausen waren auch zumeist kläglich. Er hat auch in Halle seinen Spitznamen "Hasch Minge" nicht ablegen können.
Meine Frage: Warum darf dieser Mann nun bis Ende März weiter für unseren Verein tätig sein und Geld kassieren?
War die Vereinsleitung überrascht und hat nun plötzlich keinen Nachfolger parat?
Aber es kann nun doch wohl nur besser werden.

Rolf der Realist
Beiträge: 178
Registriert: So 13. Jun 2021, 16:27

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von Rolf der Realist »

Dann soll Herr Rauschenbach den Mitgliedern des HFC erklären was Herr Minge beim HFC weiter entwickelt hat? Ich sehe nur eine sportliche und finanzielle Krise .Da fehlt noch der dumme Spruch wir sind auf einen guten Weg und wir schaffen das. :mrgreen:

mrd
Beiträge: 147
Registriert: Di 8. Jun 2021, 08:14
Wohnort: Halle

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von mrd »

Rolf der Realist hat geschrieben:
Do 12. Jan 2023, 16:20
Dann soll Herr Rauschenbach den Mitgliedern des HFC erklären was Herr Minge beim HFC weiter entwickelt hat?
Wie praktisch, dass es dazu am Sonntag auch gleich eine Gelegenheit gibt.

Aber Vermutlich hat der plötzliche Abschied von Minge auch damit zu tun, dass man vor der anstehenden Mitgliederversammlung noch fix dieses (Personal-)Problem loswerden wollte. Nun kann Rauschenbach dem Thema aus dem Weg gehen. So nach dem Motto: "Fehler erkannt, Minge weg, jetzt lasst uns nicht streiten sondern nach vorne blicken".

Motorbomber
Beiträge: 146
Registriert: Fr 11. Jun 2021, 20:30

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von Motorbomber »

mrd hat geschrieben:
Do 12. Jan 2023, 17:35
Rolf der Realist hat geschrieben:
Do 12. Jan 2023, 16:20
Dann soll Herr Rauschenbach den Mitgliedern des HFC erklären was Herr Minge beim HFC weiter entwickelt hat?
Wie praktisch, dass es dazu am Sonntag auch gleich eine Gelegenheit gibt.

Aber Vermutlich hat der plötzliche Abschied von Minge auch damit zu tun, dass man vor der anstehenden Mitgliederversammlung noch fix dieses (Personal-)Problem loswerden wollte. Nun kann Rauschenbach dem Thema aus dem Weg gehen. So nach dem Motto: "Fehler erkannt, Minge weg, jetzt lasst uns nicht streiten sondern nach vorne blicken".
Genau so sehe ich das auch,nochmal schnell bei den Mitgliedern punkten.
RWG

Jimy
Beiträge: 1024
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 15:35

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von Jimy »

Brummi8 hat geschrieben:
Do 12. Jan 2023, 15:38
Es war keine glückliche Zusammenarbeit beim HFC. Ich fand es vor allem schlecht von ihm, dass er versucht hat, alle Probleme auf den Trainer zu schieben. Das zeugt nicht von einem guten Stil.
Was haben diese 1,5 Jahre Sportdirektor Minge beim HFC gebracht? Eigentlich sehr wenig.
Die Auftritte bei Magenta in den Halbzeitpausen waren auch zumeist kläglich. Er hat auch in Halle seinen Spitznamen "Hasch Minge" nicht ablegen können.
Meine Frage: Warum darf dieser Mann nun bis Ende März weiter für unseren Verein tätig sein und Geld kassieren?
War die Vereinsleitung überrascht und hat nun plötzlich keinen Nachfolger parat?
Aber es kann nun doch wohl nur besser werden.
Um deine Frage zu beantworten. Weil es fatal wäre jetzt ohne Sportdirektor da zu stehen. Ausserdem hat er eh einen Vertrag den Minge erfüllen wollte.
ist doch schön wenn wir etwas Zeit haben einen neuen Sportdirektor zu finden und der Zeit hat sich einzuarbeiten.
Wir werden sehen ob ab Mai die Sonne über den HFC auf geht und die Spieler Schlange stehen werden vor den Stadion Tor. ich bezweifle stark das sich da viel ändern wird. Auch der neue Sportdirektor hat das selbe Problem das die Finanziellen mittel stark begrenzt sind und die nächsten Jahre nur um den Klassenerhalt geht.
FUSSBALLFANS sind keine VERBRECHER.

daher ZUSAMMEN GEGEN GEWALT, RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS im Stadion

Christian
Beiträge: 30
Registriert: Sa 18. Dez 2021, 16:41

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von Christian »

Minge hat uns null weitergebracht in den 1,5 Jahren wieso Rauschenbach dort eine Weiterentwicklung sieht erschließt sich überhaupt nicht.
Wir haben sinnloses Personal verpflichtet angefangen vom Assistenten von minge bis hin zu Röttger und Spielern die jedwedes drittligapotenzial vermissen lassen.
Es kann eigentlich nur besser werden.
Der Zeitpunkt ist einfach nur mehr als fragwürdig besonders vor der MV um die Mitglieder zu beruhigen.
Auch die Attacke die Rauschenbach losgelassen hat vor Weihnachten gehört sich nicht.
Minges Weggang ist nur ein Anfang auch die Arbeit von Rauschenbach muss definitiv angezweifelt werden.

Status Krass
Beiträge: 729
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 16:54

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von Status Krass »

Ein großes Dankeschön Herr Minge.

https://www.liga3-online.de/fix-fsv-ver ... tcRqEjdvEo

Benutzeravatar
MattR
Beiträge: 436
Registriert: Fr 11. Jun 2021, 03:57

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von MattR »

Status Krass hat geschrieben:
Di 24. Jan 2023, 16:06
Ein großes Dankeschön Herr Minge.

https://www.liga3-online.de/fix-fsv-ver ... tcRqEjdvEo
Ich dachte die sind hoch verschuldet?
Wie ist so ein Transfer dann Bitteschön möglich bei denen und bei uns nicht?
Oder irre ich mich?

Benutzeravatar
Schwalbenkönig
Beiträge: 77
Registriert: Mo 11. Jul 2022, 11:47

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von Schwalbenkönig »

Minge ist im April weg hier, der wird keinen Finger mehr krumm machen.

Jimy
Beiträge: 1024
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 15:35

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von Jimy »

Status Krass hat geschrieben:
Di 24. Jan 2023, 16:06
Ein großes Dankeschön Herr Minge.

https://www.liga3-online.de/fix-fsv-ver ... tcRqEjdvEo
Wenn Zwickau mehr zahlt ist dies nicht die Schuld von Minge.
Minge hat nur begrenzt Geld zur Verfügung.
FUSSBALLFANS sind keine VERBRECHER.

daher ZUSAMMEN GEGEN GEWALT, RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS im Stadion

Status Krass
Beiträge: 729
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 16:54

Re: #SD Ralf Minge

Beitrag von Status Krass »

Jimy hat geschrieben:
Fr 27. Jan 2023, 01:38
Status Krass hat geschrieben:
Di 24. Jan 2023, 16:06
Ein großes Dankeschön Herr Minge.

https://www.liga3-online.de/fix-fsv-ver ... tcRqEjdvEo
Wenn Zwickau mehr zahlt ist dies nicht die Schuld von Minge.
Minge hat nur begrenzt Geld zur Verfügung.
Wie so oft, fehlt dir das Hintergrundwissen

Antworten