Europameisterschaft 2021

Bundesliga, Nationalmannschaft, Amateure...
WörmlitzerJung
Beiträge: 334
Registriert: Do 11. Jun 2020, 23:15

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von WörmlitzerJung »

Tja, schade Holland alles ist vorbei. :mrgreen:

Benutzeravatar
hausmeister
Beiträge: 15
Registriert: Fr 25. Jun 2021, 08:03

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von hausmeister »

Respekt an die Schweiz, nach einem 1:3 gegen Frankreich zurückzukommen!
Hasta la Victoria Siempre!

Benutzeravatar
hfcfan97
Beiträge: 345
Registriert: Mo 11. Jan 2021, 08:50

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von hfcfan97 »

hausmeister hat geschrieben:
Di 29. Jun 2021, 10:10
Respekt an die Schweiz, nach einem 1:3 gegen Frankreich zurückzukommen!
War für mich das beste Spiel des Turniers bisher. Sowohl Kinder Spannung, als auch von der fußballerischen Qualität:

Jimy
Beiträge: 958
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 15:35

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von Jimy »

Unsere Jungs dürfen jetzt nach hause fahren,
Das Spiel gegen England war doch recht ernüchternd. Aber nicht nur von unseren Jungs sondern auch von den Engländern
Zumindest ist die "Todesgruppe" ihren Namen gerecht geworden. von den Mannschaften steht keine im Viertelfinale
FUSSBALLFANS sind keine VERBRECHER.

daher ZUSAMMEN GEGEN GEWALT, RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS im Stadion

WörmlitzerJung
Beiträge: 334
Registriert: Do 11. Jun 2020, 23:15

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von WörmlitzerJung »

Die viel geforderte Rückholaktion von Müller und Hummels hat sich voll gelohnt, für die Engländer. ;)

Zeitspringer63
Beiträge: 107
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 21:51

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von Zeitspringer63 »

WörmlitzerJung waren heute Hummels und Havertz hat geschrieben:
Di 29. Jun 2021, 21:23
Die viel geforderte Rückholaktion von Müller und Hummels hat sich voll gelohnt, für die Engländer. ;)
Hummels fand ich heute ganz gut, aber bei Müller gebe ich Dir recht. So waren heute Havertz und Hummels unsere Besten. Zu viele spielten aber unter Normalform (Kimmich, Müller. Werner, Rüdiger, Gosens).
Am Schlimmsten war, dass wir beim hohen Anlaufen der Engländer zu oft die Bälle sinnlos aus der Abwehr herausgedroschen haben, weil kein Spieler einen Risikopass spielen wollte. Dadurch wurden zu wenig Konter eingeleitet und die Bälle kamen gleich wieder zurück.
Die beiden Freistöße in aussichtsreicher Position wurden ebenfalls kläglich in die Mauer geschossen. Aus diesen Gründen war der Sieg der Engländer mehr als verdient!
Zum Glück ist jetzt die Ära Löw endlich zu Ende. Eigentlich kann es jetzt nur besser werden! Jetzt sollten auch die besten Spieler auf den jeweiligen Positionen eingesetzt werden.

Benutzeravatar
kommentator
Beiträge: 138
Registriert: Fr 12. Jun 2020, 12:46

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von kommentator »

Löw hat die letzten Jahre wie Pattex am Trainerstuhl geklebt. Damit hat er selbst sein eigenes Denkmal als Weltmeistertrainer wieder abgerissen. 7 vertane Jahre.
Rot wie Blut, Weiß wie Schnee - H F C

namnam
Beiträge: 15
Registriert: Fr 11. Jun 2021, 20:37

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von namnam »

Genau, wir spielen seit einiger Zeit einen völlig antiquierten Fußball und haben den Anschluß an die Spitzenteams wohl auf Jahre verloren. Wobei mich der Gedanke an die U21 EM wieder optimistischer stimmt. Da sah man zumindest Ballsicherheit, Tempo und Leidenschaft.

Die jetzige Hungertruppe samt Jogi sind bei mir jedenfalls komplett durch...

Yeboah
Beiträge: 45
Registriert: Fr 11. Jun 2021, 20:31

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von Yeboah »

Wenn man ehrlich ist war es eigentlich schon gegen die Ungarn vorbei! Und wenn sich eine Mannschaft mehr mit politischen Dingen beschäftigt, sich auch für die übelsten Kampagnen nichts zu schade ist dann hält sich mein Mitleid in ganz engen Grenzen. Gut das dieses Theater vorbei ist!
RWG. Yeboah

Der Akener
Beiträge: 720
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 12:19

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von Der Akener »

Neuer Trainer neues Glück, 2022

RAM
Beiträge: 42
Registriert: Mo 14. Jun 2021, 06:53

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von RAM »

Was wurde vor der EM nicht alles über die Hammergruppe mit Frankreich, Portugal und Ungarn als Vorrundengegner diskutiert.
Nicht eine dieser Mannschaften, inklusive Jogis Eleven, haben das Viertelfinale erreicht. Ohne Worte ...

WörmlitzerJung
Beiträge: 334
Registriert: Do 11. Jun 2020, 23:15

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von WörmlitzerJung »

Zeitspringer63 hat geschrieben:
Di 29. Jun 2021, 21:58
WörmlitzerJung waren heute Hummels und Havertz hat geschrieben:
Di 29. Jun 2021, 21:23
Die viel geforderte Rückholaktion von Müller und Hummels hat sich voll gelohnt, für die Engländer. ;)
Hummels fand ich heute ganz gut, aber bei Müller gebe ich Dir recht. So waren heute Havertz und Hummels unsere Besten.
Der Pass vor dem 2:0, war schon echt schlecht von Hummels, dafür in der 1.HZ einmal schön geklärt.

Benutzeravatar
Ölscheich
Beiträge: 81
Registriert: Fr 12. Jun 2020, 10:25
Wohnort: Am See

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von Ölscheich »

Insgesamt würde ich meinen das der europäische Fußball näher zusammengerückt ist, denke da an Österreich ,Schweiz, Wales, Ukraine sind verbessert und Holland ,Frankreich,Portugal im minus.

cedi
Beiträge: 131
Registriert: Do 11. Jun 2020, 19:10

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von cedi »

Yeboah hat geschrieben:
Di 29. Jun 2021, 23:47
Wenn man ehrlich ist war es eigentlich schon gegen die Ungarn vorbei! Und wenn sich eine Mannschaft mehr mit politischen Dingen beschäftigt, sich auch für die übelsten Kampagnen nichts zu schade ist dann hält sich mein Mitleid in ganz engen Grenzen. Gut das dieses Theater vorbei ist!
RWG. Yeboah
IIn meinen Augen eine sehr schöne Zusammenfassung. Kurz und knapp und inhaltlich alles enthalten.
Unterschreibe ich sofort.

RAM
Beiträge: 42
Registriert: Mo 14. Jun 2021, 06:53

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von RAM »

Deutschland ist ausgeschieden. Niemand wird sie mit diesem Fußball vermissen.

t.k.
Beiträge: 61
Registriert: Mo 1. Feb 2021, 07:45

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von t.k. »

Spart der bettelarme DFB auch noch die 450.000 € pro Spieler als Siegesprämie.
Wenn es Kerle wären, hätten sie diese ausgelobte Summe als Spende für benachteiligte Gruppierungen ausgelobt.
Ein Kniefall oder eine regenbogenfarbene Kapitänsbinde sind jedoch eine einfache Symbolik und kosten nichts. Verlogene und heuchlerische Bande. Als Millionäre zur EM kommen und rumfaseln, dass es eine Ehre ist, für Deutschland zu spielen und dann den verwöhnten Rachen nicht voll bekommen.
Kein Mitleid.

t.k.

Benutzeravatar
silvio
Beiträge: 161
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 18:57
Wohnort: Oberspechtrain

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von silvio »

Endlich sind Sie Raus!!! Hauptsache der Neuer trägt die Bunde Binde am Arm. Wo war der DFB oder die Mannschaft als in Würzburg 3 Menschen abgeschlachtet wurden????? Es viel kein Wort darüber. Nicht mal eine Schwarze Binde war es der Mannschaft wert sie zu Tragen. Naja es waren nur Deutsche, man stelle sich vor es wären Ausländer gewesen! Warum Spendet man diese Siegprämie nicht den Hinterbliebenen? Diese Heuchellei kotzt einen an. Drecks DFB Drecks Mannschaft.

Das schönste Gestern war Goretzkas Fresse :lol: :lol: nach dem Schlusspfiff, einfach Herrlich. Gegen Ungarn das Tor gemacht und danach hat er die Ungarischen Fans Provoziert mit einen Herz aus Händen. Das ist Karma Junge! :D :D :D
Drei Dingen sollte man im Leben treubleiben: seiner Religion, seiner Frau und seinem Fußballverein :mrgreen:

HFC76
Beiträge: 44
Registriert: Do 11. Jun 2020, 21:27

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von HFC76 »

Etwas drastische Wortwahl aber im Inhalt richtig. Da wirste dich heute noch umschauen wenn die Reaktionen der Bunten und Toleranten kommen.

comeast
Beiträge: 41
Registriert: Fr 12. Jun 2020, 16:04

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von comeast »

Was haben wir gestern gefeiert mit den Three Lions und dem Thronfolger ohne Maske, ein schlag in den Fratze der deutschen Politik. Noch nie war eine Mannschaft so "beliebt" wie diese, noch nie eine Gesellschaft so gespalten. Als der ARD Fuzzi dann nach die 60000 Zuschauer hervorhob schmeckte der Sieg der Engländer doppelt gut. Und Hand aufs Herz, England anzufeuern ist wie MD die Daumen zu drücken, aber in der derzeitigen Lage einfach richtig.

Es ist nur noch traurig wie man die Gesellschaft und den Sport für wirtschaftliche/politische Interessen und Randgruppen missbraucht.

mrd
Beiträge: 115
Registriert: Di 8. Jun 2021, 08:14
Wohnort: Halle

Re: Europameisterschaft 2021

Beitrag von mrd »

comeast hat geschrieben:
Mi 30. Jun 2021, 14:25
Was haben wir gestern gefeiert mit den Three Lions und dem Thronfolger ohne Maske, ein schlag in den Fratze der deutschen Politik. Noch nie war eine Mannschaft so "beliebt" wie diese, noch nie eine Gesellschaft so gespalten. Als der ARD Fuzzi dann nach die 60000 Zuschauer hervorhob schmeckte der Sieg der Engländer doppelt gut. Und Hand aufs Herz, England anzufeuern ist wie MD die Daumen zu drücken, aber in der derzeitigen Lage einfach richtig.

Es ist nur noch traurig wie man die Gesellschaft und den Sport für wirtschaftliche/politische Interessen und Randgruppen missbraucht.
Die angeblichen Argumente, mit denen hier England abgefeiert wird, kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Kane hat gestern ebenso mit einer Regenbogenbinde gespielt, das Hinknien findet im europäischen Fußball vor allem auf der Insel Verbreitung und die letzten anderthalb Jahre war das Leben dort in der Summe wesentlich stärker eingeschränkt als hierzulande. Dass dort jetzt die Stadien fast voll und auch ansonsten fast alles möglich ist, liegt ausschließlich daran, dass dort früher und schneller geimpft wurde. Und ARD Fuzzis gibt's dort auch zu genüge. Nur dass die dort BBC Fuzzis heißen.

Antworten