Marketing

z.B. Presseschau und Stadion...
WörmlitzerJung
Beiträge: 528
Registriert: Do 11. Jun 2020, 23:15

Re: Marketing

Beitrag von WörmlitzerJung »

Es fährt jetzt eine neue HFC Straßenbahn durch Halle.
https://www.hallescherfc.de/2024/06/12/ ... unterwegs/

Jimy
Beiträge: 1691
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 15:35

Re: Marketing

Beitrag von Jimy »

WörmlitzerJung hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2024, 19:55
Es fährt jetzt eine neue HFC Straßenbahn durch Halle.
https://www.hallescherfc.de/2024/06/12/ ... unterwegs/
Top :!:

Die ist richtig gut gelungen.
FUSSBALLFANS sind keine VERBRECHER.

daher ZUSAMMEN GEGEN GEWALT, RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS im Stadion

Benutzeravatar
Hellfritz
Beiträge: 132
Registriert: So 15. Jan 2023, 17:21
Wohnort: Halle

Re: Marketing

Beitrag von Hellfritz »

Ja, super. Cooles Design. 8-)
KATEGORIE C

WörmlitzerJung
Beiträge: 528
Registriert: Do 11. Jun 2020, 23:15

Re: Marketing

Beitrag von WörmlitzerJung »

Die neuen Trikots sind da: https://www.hallescherfc.de/2024/07/01/ ... e-100-hfc/

Ihr müsst euch bei Bier und Wurst im Stadion auch nicht mehr zurück halten, die Trikots gehen bis 6XL. :shock:

Rheiner
Beiträge: 16
Registriert: Mi 23. Jun 2021, 11:17

Re: Marketing

Beitrag von Rheiner »

Und es ist dann auch nicht schlimm, wenn man die Dinger mit Ketchup oder Senf bekleckert. :lol:

Jimy
Beiträge: 1691
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 15:35

Re: Marketing

Beitrag von Jimy »

WörmlitzerJung hat geschrieben:
Mo 1. Jul 2024, 18:08
Die neuen Trikots sind da: https://www.hallescherfc.de/2024/07/01/ ... e-100-hfc/

Ihr müsst euch bei Bier und Wurst im Stadion auch nicht mehr zurück halten, die Trikots gehen bis 6XL. :shock:
Ganz ehrlich...
Da haben mir die Trikot der vergangenen Spielzeiten besser gefallen. Die Halloren Werbung sieht aus wie draufgebügelt und nicht wie ins Designe integriert. Da haben sie sich nicht viel Mühe gemacht bei der Gestaltung.
FUSSBALLFANS sind keine VERBRECHER.

daher ZUSAMMEN GEGEN GEWALT, RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS im Stadion

Benutzeravatar
Hellfritz
Beiträge: 132
Registriert: So 15. Jan 2023, 17:21
Wohnort: Halle

Re: Marketing

Beitrag von Hellfritz »

Jimy hat geschrieben:
Mo 1. Jul 2024, 22:58
WörmlitzerJung hat geschrieben:
Mo 1. Jul 2024, 18:08
Die neuen Trikots sind da: https://www.hallescherfc.de/2024/07/01/ ... e-100-hfc/

Ihr müsst euch bei Bier und Wurst im Stadion auch nicht mehr zurück halten, die Trikots gehen bis 6XL. :shock:
Ganz ehrlich...
Da haben mir die Trikot der vergangenen Spielzeiten besser gefallen. Die Halloren Werbung sieht aus wie draufgebügelt und nicht wie ins Designe integriert. Da haben sie sich nicht viel Mühe gemacht bei der Gestaltung.
Sehe ich ähnlich. So richtig überzeugen die Trikots nicht. Das hätte man grafisch besser gestallten können (Halloren-Logo). Was ich nicht schlecht finde, ist die Farbe des Auswärtstrikots.
Für manch einen sicherlich Geschmacksache. Ich finde es cool - mal etwas aus der Reihe.
KATEGORIE C

Benutzeravatar
Hellfritz
Beiträge: 132
Registriert: So 15. Jan 2023, 17:21
Wohnort: Halle

Re: Marketing

Beitrag von Hellfritz »

https://www.bild.de/sport/fussball/ex-d ... 0fbb8c2127

Da nimmt sich auch einer ganz schön wichtig...
KATEGORIE C

Status Krass
Beiträge: 1143
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 16:54

Re: Marketing

Beitrag von Status Krass »

Wosz hat uns schon in der 2.Bundesliga in den Arsch getreten und mit dazu beigetragen,
dass wir dann abgestiegen sind. Da war Ihm auch alles andere wichtiger, als der HFC.

Rheiner
Beiträge: 16
Registriert: Mi 23. Jun 2021, 11:17

Re: Marketing

Beitrag von Rheiner »

Sehe ich ähnlich. Auch die letzten Jahre hat ihm der HFC nie wirklich interessiert.

Jimy
Beiträge: 1691
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 15:35

Re: Marketing

Beitrag von Jimy »

Hellfritz hat geschrieben:
Di 2. Jul 2024, 12:06
https://www.bild.de/sport/fussball/ex-d ... 0fbb8c2127

Da nimmt sich auch einer ganz schön wichtig...
Er hat aber recht. es ist eigentlich wirtschaftlicher Irrsinn vom HFC alles in die eigene Hand nehmen zu wollen wenn doch ein gut funktionierendes Vertriebssystem gibt.
Beim Wosz-Shop konnte man 6 Tage lang Karten zu den Öffnungszeiten erwerben. Diese Öffnungszeiten werden im eigenen Job nicht möglich sein. Der wird nur paar Stunden am Tag wohl auf haben vorrangig an Spieltagen. Das er sich für die Mittarbeiter im Wosz-Shop einsetzt find ich richtig. Ob man deshalb gleich alles hinwirft und nichts mehr mit den Club zu tun haben will ist eine andere Sache. Ich weiss ja nicht was hinter den Türen so abgegangen ist aber das handeln jetzt kommt doch arg späte.
FUSSBALLFANS sind keine VERBRECHER.

daher ZUSAMMEN GEGEN GEWALT, RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS im Stadion

Benutzeravatar
Hellfritz
Beiträge: 132
Registriert: So 15. Jan 2023, 17:21
Wohnort: Halle

Re: Marketing

Beitrag von Hellfritz »

Dazu fehlt uns das Hintergrundwissen. Der Club wird sich schon was dabei gedacht haben, es selbst in die Hand zu nehmen. So einen Schritt macht man nicht einfach mal so. Traurig finde ich beim Herrn Wosz, dass er zur Presse rennt und das alles öffentlich macht. Kein guter Charakterzug, seinen alten Verein mit Dreck zu bewerfen.
KATEGORIE C

Rolf der Realist
Beiträge: 470
Registriert: So 13. Jun 2021, 16:27

Re: Marketing

Beitrag von Rolf der Realist »

Auf die Ratschläge eines Herrn Dariusz Wosz kann der HFC verzichten. Dieser Schlaukopf hatte auch bei zwei Vereinen einen laufenden Vertrag unterschrieben. Am Wosz Shop hat er sicher auch ein finanzielles Interesse.

Jimy
Beiträge: 1691
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 15:35

Re: Marketing

Beitrag von Jimy »

Hellfritz hat geschrieben:
Do 4. Jul 2024, 08:50
Dazu fehlt uns das Hintergrundwissen. Der Club wird sich schon was dabei gedacht haben, es selbst in die Hand zu nehmen. So einen Schritt macht man nicht einfach mal so. Traurig finde ich beim Herrn Wosz, dass er zur Presse rennt und das alles öffentlich macht. Kein guter Charakterzug, seinen alten Verein mit Dreck zu bewerfen.
Ich hab da starke Zweifel ob das Gut durchdacht ist. Es gibt erst einmal hohe Anschaffungskosten für den Verein um das Vertriebssystem aufzubauen und dann müssen von den Einnahmen auch noch zwei Vollzeitstellen bezahlt werden. Wenn das sich rentieren soll müssten die Umsatzzahlen in der Regionalliga sich stark erhöhen oder womöglich die Preise steigen. Wir haben nicht die Umsätze von Dynamo/Magdedorf wo es richtig gute Umsätze gibt. Da lohnt es sich eher als bei uns.
Besser wäre es für mein Verständnis nach ein schon vorhandenes Vertriebssystem mit zu nutzen. Ob nun Wosz oder anderen Sportartikel Laden und sich selbst auf den Internethandel zu konzentrieren.

Richtig ist das wir nicht wissen was im Hintergrund gelaufen ist. Wosz hat zu den Thema auch lange öffentlich nichts verlauten lassen warum es jetzt zum öffentlichen Zerwürfnis gekommen ist ist Spekulation. Vielleicht wurde noch bis zum letzten Tag verhandelt. Da dürfte aber auch noch mehr vorgefallen sein wenn Wosz so einen Schritt geht. Bisher war er immer da gewesen Wenn der Verein ihn benötigte. Nicht nur Wosz hatte vom Verein profitiert auch der Verein von Wosz
Und zur Bildzeitung wie manche schreiben muss ein Wosz nicht rennen die kommt von alleine und bohrt nach wenn sie mitbekommen das Wosz seine Mitgliedschaft aufkündigt.
FUSSBALLFANS sind keine VERBRECHER.

daher ZUSAMMEN GEGEN GEWALT, RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS im Stadion

WörmlitzerJung
Beiträge: 528
Registriert: Do 11. Jun 2020, 23:15

Re: Marketing

Beitrag von WörmlitzerJung »

Jimy hat geschrieben:
Do 4. Jul 2024, 19:21
Wenn das sich rentieren soll müssten die Umsatzzahlen in der Regionalliga sich stark erhöhen oder womöglich die Preise steigen. Wir haben nicht die Umsätze von Dynamo/Magdedorf wo es richtig gute Umsätze gibt. Da lohnt es sich eher als bei uns.
Wie sind denn die Umsatzzahlen für die HFC Fanartikel?

Benutzeravatar
Hellfritz
Beiträge: 132
Registriert: So 15. Jan 2023, 17:21
Wohnort: Halle

Re: Marketing

Beitrag von Hellfritz »

Egal wie. Man rennt nicht zu so einem Schmierblatt und wäscht dreckige Wäsche. Das ist schlichtweg ein schlechter Stil. Was will denn Wosz damit erreichen? Ebenso könnte der HFC interne Differenzen mit dem Wosz-Fanshop preisgeben. Machen sie aber nicht, weil es sich nicht gehört. Da sollte dieser Wosz sich mal hinterfragen! Kann in seinem Bochum bleiben und Herbert in den Allerwertesten kriechen! Furchtbar.
KATEGORIE C

Jimy
Beiträge: 1691
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 15:35

Re: Marketing

Beitrag von Jimy »

Hellfritz hat geschrieben:
Do 4. Jul 2024, 22:47
Egal wie. Man rennt nicht zu so einem Schmierblatt und wäscht dreckige Wäsche. Das ist schlichtweg ein schlechter Stil. Was will denn Wosz damit erreichen? Ebenso könnte der HFC interne Differenzen mit dem Wosz-Fanshop preisgeben. Machen sie aber nicht, weil es sich nicht gehört. Da sollte dieser Wosz sich mal hinterfragen! Kann in seinem Bochum bleiben und Herbert in den Allerwertesten kriechen! Furchtbar.
wie gesagt wir wissen alle nicht was bis dahin alles vorgefallen ist. Er hätte auch schon vor Wochen mit den Schmierblatt reden können wo bekannt geben wurde das der HFC alles selbstverwalten will. Ist er aber nicht. Er hat wohl versucht das intern zu klären und hat erst jetzt die Konsequenzen gezogen wo dies nicht mehr möglich war.
Für mich ist es Nachvollziehbar wenn Wosz nach der bitteren Enttäuschung seine Konsequenz zieht und die Mitgliedschaft aufkündigt.
Glaube noch grössere Unverständnis würde hier herrschen wenn Wosz die Mitgliedschaft kündigen würde und er nicht sagen würde wieso. Das er dies öffentlich erklärt finde ich richtig. Ob man dazu zu der Bild gehen muss ist eine andere Sache. Ich selbst halte nicht viel von der Bild kann aber nachvollziehen wenn Spieler mit der Zeitung reden. sie ist nun mal am weitesten Verbreitet. Der Sportteil ist bei der Zeitung eigentlich noch am ehesten lesbar auch wenn viele Spekulationen dabei sind.

Und ja ein Wosz hätte nach dem Ende im Sport in Bochum bleiben können und da ein schönes Leben genießen können. Das er so oft nach Halle gekommen ist um seinen Heimatverein zu unterstützen sollte man nicht vergessen. Er hat auch nach Ende seiner Laufbahn noch einiges für den HFC getan. Von daher ist die Hetze jetzt gegen ihn nicht gerechtfertigt. Bissel fair sollten wir bei all der Enttäuschung schon noch bleiben.
FUSSBALLFANS sind keine VERBRECHER.

daher ZUSAMMEN GEGEN GEWALT, RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS im Stadion

Benutzeravatar
Hellfritz
Beiträge: 132
Registriert: So 15. Jan 2023, 17:21
Wohnort: Halle

Re: Marketing

Beitrag von Hellfritz »

Sehr einseitige Sichtweise...
Warum kündigt man eine Ehrenmitgliedschaft in einem Verein? Wenn, dann hat doch der Herr Wosz ein Problem mit dem aktuellen Vorstand, bzw. seinen Gremien. Und nochmal; was erhofft er sich, damit an die Öffentlichkeit zu gehen? Auch wüsste ich jetzt konkret nichts, wo sich ein Dariusz Wosz für den HFC "aufgeopfert" hat? Nenn mir da bitte konkrete Beispiele! Nur mit seinem Namen glänzen zähle ich nicht dazu. Wenn er in der Region Fußballcamps für Kinder und Jugendliche abgehalten hat, dann im Namen des Vereins VfL Bochum. Und wenn du schon das Wort "fair" in den Mund nimmst, dann sollte ein Dariusz Wosz doch erstmal bei sich damit anfangen. Ende der Fahnenstange.
KATEGORIE C

Rolf der Realist
Beiträge: 470
Registriert: So 13. Jun 2021, 16:27

Re: Marketing

Beitrag von Rolf der Realist »

Dariusz war ein sehr guter Spieler beim HFC. Aber nach seinen unrühmlichen Abgang beim HFC kann ich auch keine Heldentaten für seinen Ex-Verein erkennen.

Jimy
Beiträge: 1691
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 15:35

Re: Marketing

Beitrag von Jimy »

Hellfritz hat geschrieben:
Fr 5. Jul 2024, 14:58
Sehr einseitige Sichtweise...
Warum kündigt man eine Ehrenmitgliedschaft in einem Verein? Wenn, dann hat doch der Herr Wosz ein Problem mit dem aktuellen Vorstand, bzw. seinen Gremien. Und nochmal; was erhofft er sich, damit an die Öffentlichkeit zu gehen? Auch wüsste ich jetzt konkret nichts, wo sich ein Dariusz Wosz für den HFC "aufgeopfert" hat? Nenn mir da bitte konkrete Beispiele! Nur mit seinem Namen glänzen zähle ich nicht dazu. Wenn er in der Region Fußballcamps für Kinder und Jugendliche abgehalten hat, dann im Namen des Vereins VfL Bochum. Und wenn du schon das Wort "fair" in den Mund nimmst, dann sollte ein Dariusz Wosz doch erstmal bei sich damit anfangen. Ende der Fahnenstange.
Wir drehen uns im Kreise da wir nicht wissen was die letzten Wochen alles im Verborgenen abgelaufen ist seit am 17.April die Trennung bekanntgegeben wurde.
Wenn der Herr Wosz ein Problem mit den Vorstand hat und sich ungerecht behandelt fühlt dann hat er auch das Recht seine Mitgliedschaft aus Protest zu kündigen und dann auch eine Öffentliche Erklärung dazu abzuliefern. Nichts anderes hat er gemacht.
Warum hat man Darius den zum Ehrenmitglied ernannt wenn er wie du sagst nichts für den Verein geleistet hat?
Wenn du mit offenen Augen durch Stadion gegangen bist konterst du Darius öfters da antreffen obwohl er es nicht gemusst hätte seine Freizeit und Namen für den HFC zu geben.
Ob nun Jubiläen ob Abschiedsspiele oder auch bei Trauerfeiern war er in Halle oft anwesend..
FUSSBALLFANS sind keine VERBRECHER.

daher ZUSAMMEN GEGEN GEWALT, RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS im Stadion

Antworten