FSA-Pokal 21/22

z.B. Presseschau und Stadion...
Löwe
Beiträge: 75
Registriert: Di 15. Jun 2021, 10:16

FSA-Pokal 21/22

Beitrag von Löwe »

Im Prinzip wird die Runde aus der letzten Saison nachgeholt.

1. Runde: Spielfrei
2. Runde: Spielfrei
3. Runde: Sa, 7.8.2021 bei Alemania Riestedt (Spielort Sangerhausen)

https://www.fupa.net/news/sv-alemania-r ... hf-2778811

Achtelfinale: Sa, 09.10.2021 bei Union Sandersdorf
Viertelfinale: Sa, 13.11.2021 bei SV Westerhausen
Zuletzt geändert von Löwe am Mo 11. Okt 2021, 17:03, insgesamt 2-mal geändert.

cedi
Beiträge: 120
Registriert: Do 11. Jun 2020, 19:10

Re: FSA-Pokal 21/22

Beitrag von cedi »

Laut Fussball.de ist das Pokalspiel nächste Woche abgesetzt?
Weiß jemand mehr?

Motorbomber
Beiträge: 54
Registriert: Fr 11. Jun 2021, 20:30

Re: FSA-Pokal 21/22

Beitrag von Motorbomber »

cedi hat geschrieben:
Sa 31. Jul 2021, 20:28
Laut Fussball.de ist das Pokalspiel nächste Woche abgesetzt?
Weiß jemand mehr?
Nö,ist nicht abgesetzt und steht auch noch drin.Du glühst wohl schon vor für Morgen. :P
RWG

Löwe
Beiträge: 75
Registriert: Di 15. Jun 2021, 10:16

Re: FSA-Pokal 21/22

Beitrag von Löwe »

Hier alle Details zum Spiel in Sangerhausen:

https://www.hallescherfc.de/2021/08/04/ ... -riestedt/

Kartenverkauf entgegen der aktuellen Situation nicht online, sondern nur an den Tageskassen.

Benutzeravatar
kommentator
Beiträge: 129
Registriert: Fr 12. Jun 2020, 12:46

Re: FSA-Pokal 21/22

Beitrag von kommentator »

Gibt es zum heutigen Spiel das Fanradio oder einen Ticker?
Rot wie Blut, Weiß wie Schnee - H F C


Benutzeravatar
kommentator
Beiträge: 129
Registriert: Fr 12. Jun 2020, 12:46

Re: FSA-Pokal 21/22

Beitrag von kommentator »

Danke
Rot wie Blut, Weiß wie Schnee - H F C

WörmlitzerJung
Beiträge: 118
Registriert: Do 11. Jun 2020, 23:15

Re: FSA-Pokal 21/22

Beitrag von WörmlitzerJung »

Knapp wird es nicht mehr.

Halbzeit 12:0

chemiebeiköhler
Beiträge: 146
Registriert: Fr 12. Jun 2020, 10:55

Re: FSA-Pokal 21/22

Beitrag von chemiebeiköhler »

0:15 aktuell, Landgraf mit verschossenem 11er

Benutzeravatar
kommentator
Beiträge: 129
Registriert: Fr 12. Jun 2020, 12:46

Re: FSA-Pokal 21/22

Beitrag von kommentator »

Endstand 0:18
Rot wie Blut, Weiß wie Schnee - H F C

Katze
Beiträge: 26
Registriert: Sa 9. Jan 2021, 16:00
Wohnort: Halle

Re: FSA-Pokal 21/22

Beitrag von Katze »

Ein lockerer Trainingskick für unsere Jungs, die richtig Lust auf Toreschießen (fast nach jedem Anstoß rannten 5 Mann auf den Gegner zu) hatten. Dabei wurde noch gefühlt ein Dutzend Tore vergeben.

Müllers beste Aktion des Spiels: ein Einwurf. :D Unsere Abwehr fast arbeitslos. Fynn Otto mit einer guten Leistung. Wirkt nicht wie erst 19 und hat fast alle Zweikämpfe spielerisch gelöst, ohne zu Müller zu spielen. Hat mir gefallen. Kaste etwas überdreht, hat gut verteidigt, leider jedoch im falschen Strafraum. ;)

Bierschenk war bissig und wollte noch mehr Tore schießen. Scherba sehr auffällig, aber auch mit mehreren liegen gelassenen Chancen. Leider war Kebbinho nicht am Start, saß in Zivil nur auf der Bank. Er hätte mit Sicherheit dafür sorgen können, dass die Anzeigetafel ihre Grenzen aufgezeigt bekommt.

Riestedt hat tapfer gekämpft, aber die Niederlage war schon beim Aufwärmen absehbar.

chemiebeiköhler
Beiträge: 146
Registriert: Fr 12. Jun 2020, 10:55

Re: FSA-Pokal 21/22

Beitrag von chemiebeiköhler »

Katze hat geschrieben:
Sa 7. Aug 2021, 21:36
Ein lockerer Trainingskick für unsere Jungs, die richtig Lust auf Toreschießen (fast nach jedem Anstoß rannten 5 Mann auf den Gegner zu) hatten. Dabei wurde noch gefühlt ein Dutzend Tore vergeben.

Müllers beste Aktion des Spiels: ein Einwurf. :D Unsere Abwehr fast arbeitslos. Fynn Otto mit einer guten Leistung. Wirkt nicht wie erst 19 und hat fast alle Zweikämpfe spielerisch gelöst, ohne zu Müller zu spielen. Hat mir gefallen. Kaste etwas überdreht, hat gut verteidigt, leider jedoch im falschen Strafraum. ;)

Bierschenk war bissig und wollte noch mehr Tore schießen. Scherba sehr auffällig, aber auch mit mehreren liegen gelassenen Chancen. Leider war Kebbinho nicht am Start, saß in Zivil nur auf der Bank. Er hätte mit Sicherheit dafür sorgen können, dass die Anzeigetafel ihre Grenzen aufgezeigt bekommt.

Riestedt hat tapfer gekämpft, aber die Niederlage war schon beim Aufwärmen absehbar.
Danke für die Eindrücke!
Beim Aufwärmen erkannt? Hatten die etwa alle Bierbäuche die Mansfäller? ;)
Wieviele Zuschauer waren denn ca da?

j.b.
Beiträge: 27
Registriert: Do 14. Jan 2021, 13:07

Re: FSA-Pokal 21/22

Beitrag von j.b. »

Terenc Boyd lieferte eine einsatzstarke Leistung ab. Bei der Kinderbetreuung nach Spielende. Der absolute Liebling der Nachwuchsfans. Zum angedachten Spielersatzauslauftraining kam er nur ansatzweise. Sein Trikot bekam eine Herz zerreißend weinende sehr junge Dame.
Offiziell 890 zahlende Zuschauer + ca. 100 nicht zahlende Kinder
Ergo: ein unterhaltsamer Nachmittag mit Werbung für den HFC.
Die Riestedter Fußballer genossen den Applaus von eigener und HFC-Tribüne nach Spielende.
Für sie war es auf jeden Fall ein Erlebnis. Sie waren auch nach 0:18 noch echt gut drauf.
Wir werden sie bei einem der nächsten Heimspiel auch in Halle sehen.

j.b.

Katze
Beiträge: 26
Registriert: Sa 9. Jan 2021, 16:00
Wohnort: Halle

Re: FSA-Pokal 21/22

Beitrag von Katze »

Stimmt j.b., das war wirklich großes Kino. T. hat sich viel Zeit genommen und unzählige Fotowünsche erfüllt. Auch das gemeinsame Mannschaftsfoto mit Riestedt nach Spielende war eine schöne Aktion.

Nachtrag zu meiner Anmerkung zum Warmmachen: Es gab tatsächlich 2-3 Spieler, die nicht die ideale Fußballerfigur hatten. Das war aber nicht ausschlaggebend, denn schnell und natürlich robust waren sie trotzdem. Die Art des Aufwärmtrainings erinnerte an selbiges vor mehr als 30 Jahren. Es sind halt absolute Freizeitfußballer, die von Anfang an wussten, nicht den Hauch einer Chance zu haben und deren einziges Ziel war, irgendwie den Ball auch mal im Tor unterzubringen. Leider gelang ihnen das nicht, dann hätte es bestimmt einen Platzsturm der Riestedter Fans gegeben. War sicher ein tolles Erlebnis für die Spieler, die übrigens absolut fair aufgetreten sind und ihre spielerische Unterlegenheit nicht mit Härte ausgeglichen haben.

comeast
Beiträge: 39
Registriert: Fr 12. Jun 2020, 16:04

Re: FSA-Pokal 21/22

Beitrag von comeast »

Gibt es dazu ein paar Bilder oder gar Bewegtbild? 2021 und immer noch 1998 auf der Offiziellen, ich verstehe es einfach nicht.
Kommt mir nicht mit Insta oder Facebook, gibt genug die diesen Müll nicht nutzen. Warum haben wir keine Media Seite mit guten Bildern, kreischenden Mädels und Eindrücken. Man das ist so armselige Außendarstellung, ich könnte im Strahl kotzen.

Der Akener
Beiträge: 428
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 12:19

Re: FSA-Pokal 21/22

Beitrag von Der Akener »

comeast hat geschrieben:
So 8. Aug 2021, 15:09
Gibt es dazu ein paar Bilder oder gar Bewegtbild? 2021 und immer noch 1998 auf der Offiziellen, ich verstehe es einfach nicht.
Kommt mir nicht mit Insta oder Facebook, gibt genug die diesen Müll nicht nutzen. Warum haben wir keine Media Seite mit guten Bildern, kreischenden Mädels und Eindrücken. Man das ist so armselige Außendarstellung, ich könnte im Strahl kotzen.
https://www.mdr.de/sport/fussball_pokal ... c-100.html

Benutzeravatar
MattR
Beiträge: 148
Registriert: Fr 11. Jun 2021, 03:57

Re: FSA-Pokal 21/22

Beitrag von MattR »

comeast hat geschrieben:
So 8. Aug 2021, 15:09
Gibt es dazu ein paar Bilder oder gar Bewegtbild? 2021 und immer noch 1998 auf der Offiziellen, ich verstehe es einfach nicht.
Warum haben wir keine Media Seite mit guten Bildern, kreischenden Mädels und Eindrücken. Man das ist so armselige Außendarstellung, ich könnte im Strahl kotzen.
Das beanstande ich schon seit Jahren. Außendarstellung, sowie perfekte Bild- und Tonqualität ist leider immer noch “dürftig” bei uns, dabei sollte es eine Selbstverständlichkeit sein dies kontinuierlich auszubauen und zu verbessern, gerade mit den heutigen Möglichkeiten. Ja, 1998… Ich fühle es…

comeast hat geschrieben:
So 8. Aug 2021, 15:09
Kommt mir nicht mit Insta oder Facebook, gibt genug die diesen Müll nicht nutzen.
Da widerspreche ich dir, Insta, Twitter, YouTube etc. halte ich für genauso wichtig. Und für die Zukunft noch wichtiger als heute schon.
Die Jugend holt sich kaum noch Infos von Homepages oder aus Zeitungen etc., die beziehen fast alles aus den sozialen Medien und YouTube. - „Was nicht auf YouTube, Twitter oder Insta ist, ist weird (seltsam)!” - da zitiere ich nur meine Tochter. Oder als sie noch jünger war, konnte Sie auch nicht verstehen wieso Hallotri keinen eigenen YouTube Kanal hat. - Schon war der HFC „nicht mehr ganz so cool”. Das sind vllt alles nur Kleinigkeiten und für den ein oder anderen total unwichtig, dafür umso wichtiger für manch andere. Deswegen wird das aber insgesamt umso wichtiger für die zukünftige Fanbase und sollte auch qualitativ besser ausgebaut werden. Alleine schon der Ton, dann junge coole Interviewer/ Interviewerinnen etc. Aktuell ist das alles eher so Schlaftablette.

Aber zumindest haben wir meistens das schönste Stadionheft, ist ja auch was.

HFC76
Beiträge: 27
Registriert: Do 11. Jun 2020, 21:27

Re: FSA-Pokal 21/22

Beitrag von HFC76 »

MattR hat geschrieben:
So 8. Aug 2021, 17:55
comeast hat geschrieben:
So 8. Aug 2021, 15:09
Gibt es dazu ein paar Bilder oder gar Bewegtbild? 2021 und immer noch 1998 auf der Offiziellen, ich verstehe es einfach nicht.
Warum haben wir keine Media Seite mit guten Bildern, kreischenden Mädels und Eindrücken. Man das ist so armselige Außendarstellung, ich könnte im Strahl kotzen.
Das beanstande ich schon seit Jahren. Außendarstellung, sowie perfekte Bild- und Tonqualität ist leider immer noch “dürftig” bei uns, dabei sollte es eine Selbstverständlichkeit sein dies kontinuierlich auszubauen und zu verbessern, gerade mit den heutigen Möglichkeiten. Ja, 1998… Ich fühle es…

comeast hat geschrieben:
So 8. Aug 2021, 15:09
Kommt mir nicht mit Insta oder Facebook, gibt genug die diesen Müll nicht nutzen.
Da widerspreche ich dir, Insta, Twitter, YouTube etc. halte ich für genauso wichtig. Und für die Zukunft noch wichtiger als heute schon.
Die Jugend holt sich kaum noch Infos von Homepages oder aus Zeitungen etc., die beziehen fast alles aus den sozialen Medien und YouTube. - „Was nicht auf YouTube, Twitter oder Insta ist, ist weird (seltsam)!” - da zitiere ich nur meine Tochter. Oder als sie noch jünger war, konnte Sie auch nicht verstehen wieso Hallotri keinen eigenen YouTube Kanal hat. - Schon war der HFC „nicht mehr ganz so cool”. Das sind vllt alles nur Kleinigkeiten und für den ein oder anderen total unwichtig, dafür umso wichtiger für manch andere. Deswegen wird das aber insgesamt umso wichtiger für die zukünftige Fanbase und sollte auch qualitativ besser ausgebaut werden. Alleine schon der Ton, dann junge coole Interviewer/ Interviewerinnen etc. Aktuell ist das alles eher so Schlaftablette.

Aber zumindest haben wir meistens das schönste Stadionheft, ist ja auch was.
Das schönste Stadionheft? Meinst du das Wurstblatt was jetzt in der MZ liegt. In punkto Stadionheft haben wir einen großen Schritt zurück gemacht.

Benutzeravatar
MattR
Beiträge: 148
Registriert: Fr 11. Jun 2021, 03:57

Re: FSA-Pokal 21/22

Beitrag von MattR »

Darauf wollte ich hinaus, danke.

Jimy
Beiträge: 335
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 15:35

Re: FSA-Pokal 21/22

Beitrag von Jimy »

MattR hat geschrieben:
So 8. Aug 2021, 17:55
comeast hat geschrieben:
So 8. Aug 2021, 15:09
Gibt es dazu ein paar Bilder oder gar Bewegtbild? 2021 und immer noch 1998 auf der Offiziellen, ich verstehe es einfach nicht.
Warum haben wir keine Media Seite mit guten Bildern, kreischenden Mädels und Eindrücken. Man das ist so armselige Außendarstellung, ich könnte im Strahl kotzen.
Das beanstande ich schon seit Jahren. Außendarstellung, sowie perfekte Bild- und Tonqualität ist leider immer noch “dürftig” bei uns, dabei sollte es eine Selbstverständlichkeit sein dies kontinuierlich auszubauen und zu verbessern, gerade mit den heutigen Möglichkeiten. Ja, 1998… Ich fühle es…

comeast hat geschrieben:
So 8. Aug 2021, 15:09
Kommt mir nicht mit Insta oder Facebook, gibt genug die diesen Müll nicht nutzen.
Da widerspreche ich dir, Insta, Twitter, YouTube etc. halte ich für genauso wichtig. Und für die Zukunft noch wichtiger als heute schon.
Die Jugend holt sich kaum noch Infos von Homepages oder aus Zeitungen etc., die beziehen fast alles aus den sozialen Medien und YouTube. - „Was nicht auf YouTube, Twitter oder Insta ist, ist weird (seltsam)!” - da zitiere ich nur meine Tochter. Oder als sie noch jünger war, konnte Sie auch nicht verstehen wieso Hallotri keinen eigenen YouTube Kanal hat. - Schon war der HFC „nicht mehr ganz so cool”. Das sind vllt alles nur Kleinigkeiten und für den ein oder anderen total unwichtig, dafür umso wichtiger für manch andere. Deswegen wird das aber insgesamt umso wichtiger für die zukünftige Fanbase und sollte auch qualitativ besser ausgebaut werden. Alleine schon der Ton, dann junge coole Interviewer/ Interviewerinnen etc. Aktuell ist das alles eher so Schlaftablette.

Aber zumindest haben wir meistens das schönste Stadionheft, ist ja auch was.
Das sind berechtigte Fragen/Kritik, Dies hier aber die falsche Stelle.
Die Fragen hättet ihr Herrn Rauschenbach stellen müssen als er zum virtuellen Stammtisch eingeladen hat.
Wahlweise könnt ihr dies auch den zuständigen Stellen beim Verein zusenden.
FUSSBALLFANS sind keine VERBRECHER.

daher ZUSAMMEN GEGEN GEWALT, RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS im Stadion

Antworten