38.Spieltag Sv Wehen-Wiesbaden - Hallescher FC

Spieltage und Allgemeines...
Antworten
Rolf der Realist
Beiträge: 463
Registriert: So 13. Jun 2021, 16:27

38.Spieltag Sv Wehen-Wiesbaden - Hallescher FC

Beitrag von Rolf der Realist »

Zum Finale muss der HFC wieder bei einer Spitzenmannschaft antreten. WW hat mit einem Sieg mindestens den Relegationsplatz sicher. Für den HFC geht es nur noch sich anständig zu zeigen und keine Wettbewerbsverzerrung zuzulassen. Der Favorit ist eindeutig WW. Unser Focus liegt bereits auf das Finale des Landespokals. Wichtig ist, dass alle Spieler dafür fit sind. Tipper sind sicher gut beraten auf einen Sieg für WW zu setzen. Allerdings sollten auch die durch das Ergebnis von Meppen gegen Dresden gewarnt sein.

Benutzeravatar
Gelnhausen
Beiträge: 168
Registriert: Sa 9. Jan 2021, 19:40

Re: 38.Spieltag Sv Wehen-Wiesbaden - Hallescher FC

Beitrag von Gelnhausen »

Rolf der Realist hat geschrieben:
Di 23. Mai 2023, 20:18
Zum Finale muss der HFC wieder bei einer Spitzenmannschaft antreten. WW hat mit einem Sieg mindestens den Relegationsplatz sicher. Für den HFC geht es nur noch sich anständig zu zeigen und keine Wettbewerbsverzerrung zuzulassen. Der Favorit ist eindeutig WW. Unser Focus liegt bereits auf das Finale des Landespokals. Wichtig ist, dass alle Spieler dafür fit sind. Tipper sind sicher gut beraten auf einen Sieg für WW zu setzen. Allerdings sollten auch die durch das Ergebnis von Meppen gegen Dresden gewarnt sein.
Ich werde nie irgendetwas tippen, was den HFC betrifft. Da wir aber diese Saison nun zum Glück durch sind, wünsche ich mir einen "ehrlichen" Auftritt der Mannschaft. Heißt für mich, nochmal alles rein hauen. Genauso wie Zwickau oder auch Meppen. Wenn wir das hinbekommen, und da wiederum glaube ich unter unserem Trainer dran, sollte es nochmal ein spannender Sonnabend werden. Und natürlich mit dem bestmöglichen Ergebnis für unseren Verein.
RWG

Jimy
Beiträge: 1669
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 15:35

Re: 38.Spieltag Sv Wehen-Wiesbaden - Hallescher FC

Beitrag von Jimy »

Das Spiel gegen Wehen ist aufgrund des geschafften Klassenerhaltes das unwichtigste Spiel der Saison. Ich hoffe trotzdem das die Spieler sich an den Zwickauern ein Beispiel nehmen und trotzdem noch mal alles geben auch wenn es nur darum geht ob wir in der Endtabelle auf Platz 14 oder 16 landen.
FUSSBALLFANS sind keine VERBRECHER.

daher ZUSAMMEN GEGEN GEWALT, RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS im Stadion

thbreti
Beiträge: 1244
Registriert: Di 12. Jan 2021, 13:17
Wohnort: Halle / Petersberg

Re: 38.Spieltag Sv Wehen-Wiesbaden - Hallescher FC

Beitrag von thbreti »

vorwärts immer rückwärts nimmer

STANLEY-CORSON
Beiträge: 227
Registriert: Di 27. Jul 2021, 08:50

Re: 38.Spieltag Sv Wehen-Wiesbaden - Hallescher FC

Beitrag von STANLEY-CORSON »

Man kann nun froh sein, dass die nächste Grottensaison vorüber ist und man mit einem blauen Auge davon kam.
Mangelnde Qualität gegen die ersten 6 Teams hat man kontinuierlich gezeigt mit ausschließlich Niederlagen! Das war schon schwach und nervig!
Schlimm, wenn du genau im Vorfeld weißt, dass die Truppe gegen Wiesbaden nichts holt. Heute hätte man gutes Geld mit einer Wette verdienen können.
Dieses Team war nie für eine Überraschung gut, konnte über den Kampf und individuelle Klasse Favoriten nie Punkte klauen!
So ein berechenbares HFC-Team gab es ewig nicht.
Nach Gratulieren für den Nichtabstieg ist mir nicht.

Brummi8
Beiträge: 107
Registriert: Di 22. Jun 2021, 19:35

Re: 38.Spieltag Sv Wehen-Wiesbaden - Hallescher FC

Beitrag von Brummi8 »

Hallo Stanley,
hast Du das Spiel heute vollständig gesehen? Bei Deiner Einschätzung eher nicht.
Unsere Mannschaft hat sich heute in Wiesbaden sehr ordentlich aus dieser Saison verabschiedet. Wenn der Schiedsrichter das Ausgleichstor anerkannt hätte, wäre Wiesbaden nicht in die Relegation gekommen. Das sagt doch wohl alles aus.

Jimy
Beiträge: 1669
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 15:35

Re: 38.Spieltag Sv Wehen-Wiesbaden - Hallescher FC

Beitrag von Jimy »

Nicht nur das Spiel heute hatte er sich nicht angeschaut und nur aufs Endergebnis geschaut, Wir waren eng dran bei den Spielen gegen die Top Teams Da hatte meist das Spielglück gefehlt zum Punkt vom Spiel in Dresden mal abgesehen
FUSSBALLFANS sind keine VERBRECHER.

daher ZUSAMMEN GEGEN GEWALT, RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS im Stadion

STANLEY-CORSON
Beiträge: 227
Registriert: Di 27. Jul 2021, 08:50

Re: 38.Spieltag Sv Wehen-Wiesbaden - Hallescher FC

Beitrag von STANLEY-CORSON »

Wer Tabellen, Statistiken und Zahlen im Vergleich zu euch 2en lesen kann, ist klar im Vorteil.
"Knapp", "unverdient", "Schiedsrichter" etc. ist nach 38 langen Spieltagen völlig belanglos, aber psssss!

Ich finds einfach schwach, was der Verein kontinuierlich für Ergebnisse gegen die Top-8 erzielt hat! Da fehlte vieles an Attributen...

Südhesse
Beiträge: 4
Registriert: Sa 10. Apr 2021, 21:44

Re: 38.Spieltag Sv Wehen-Wiesbaden - Hallescher FC

Beitrag von Südhesse »

Mit dem Ende der Saison verabschieden wir ein paar Spieler, zurecht . Heute hat man doch deutlich den Unterschied zwischen einzelne Fußballern sehen können.
Das Spiel fand ich ehrlich gesagt nicht so schlecht. Taktik und Einstellung fand ich völlig ok.und ja, ein Unentschieden lag absolut im Bereich des möglichen! Leider haben nicht so viele Fans den Weg zu uns nach Hessen gefunden , trotzdem war der Support Klasse!
Für die kommende Saison wünschen wir uns doch alle einen stärkeren Kader. Bin gespannt, ob der neue Sportdirektor etwas mehr Glück hat bei der Zusammenstellung des Kader. Mit dem Trainer liegen wir scheinbar nicht so daneben.
Danke an alle, die dafür verantwortlich sind und waren, dass es in der 3 Liga weitergeht!

Jimy
Beiträge: 1669
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 15:35

Re: 38.Spieltag Sv Wehen-Wiesbaden - Hallescher FC

Beitrag von Jimy »

Ob wir gegen die oberen 6 nun Punkten oder nicht ist letztendlich so wichtig wie ob die Euromünzen in den Portmonee aus Deutschland Österreich oder Estland stammen. :roll:
Wichtig ist das wir die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt geholt haben. Der Klassenerhalt ist deshalb gelungen weil wir unter Ristic die wichtigen Spiele gegen die Gegner im Abstiegskampf gewonnen haben.
Punkte gegen Elversberg Saarbrücken und Wehen wären schön gewesen Überlebenswichtig waren aber die Siege gegen Oldenburg Meppen Bayreuth und Essen.
Zuletzt geändert von Jimy am So 28. Mai 2023, 10:33, insgesamt 2-mal geändert.
FUSSBALLFANS sind keine VERBRECHER.

daher ZUSAMMEN GEGEN GEWALT, RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS im Stadion

HAL-CH 836
Beiträge: 11
Registriert: Sa 25. Sep 2021, 07:44

Re: 38.Spieltag Sv Wehen-Wiesbaden - Hallescher FC

Beitrag von HAL-CH 836 »

STANLEY-CORSON hat geschrieben:
Sa 27. Mai 2023, 17:34
Ich finds einfach schwach, was der Verein kontinuierlich für Ergebnisse gegen die Top-8 erzielt hat! Da fehlte vieles an Attributen...
Albern. Hauptsache ist, dass wir die Klasse gehalten haben. Ist doch völlig Rille, ob wir gegen den Dritten, Achten oder Dreizehnten gewonnen haben. Sofern es das Ziel ist, sich weiter oben einordnen zu wollen, müssen grundsätzlich mehr Spiele gewonnen werden. Aber das ist einfacher gesagt als getan.

Sehr würdiger Abschluss unserer Mannschaft, der das Tor und damit das Unentschieden geklaut wurde. Jetzt bitte den Pokal holen!

mirkow
Beiträge: 208
Registriert: So 10. Jan 2021, 11:40

Re: 38.Spieltag Sv Wehen-Wiesbaden - Hallescher FC

Beitrag von mirkow »

HAL-CH 836 hat geschrieben:
So 28. Mai 2023, 07:47
STANLEY-CORSON hat geschrieben:
Sa 27. Mai 2023, 17:34
Ich finds einfach schwach, was der Verein kontinuierlich für Ergebnisse gegen die Top-8 erzielt hat! Da fehlte vieles an Attributen...
Albern. Hauptsache ist, dass wir die Klasse gehalten haben. Ist doch völlig Rille, ob wir gegen den Dritten, Achten oder Dreizehnten gewonnen haben. Sofern es das Ziel ist, sich weiter oben einordnen zu wollen, müssen grundsätzlich mehr Spiele gewonnen werden. Aber das ist einfacher gesagt als getan.

Sehr würdiger Abschluss unserer Mannschaft, der das Tor und damit das Unentschieden geklaut wurde. Jetzt bitte den Pokal holen!
Volle Zustimmung. Bis auf ein zwei Patzer, wie der vor dem Gegentor, war es ein gutes Spiel von unseren Jungs. Man darf nicht vergessen: Es ging gestern um nichts mehr, unsere Hausaufgaben haben wir schon in der Vorwoche erledigt. Insofern drücken wir lieber Sobotzik die Daumen für die Zusammenstellung des Kaders. Rwg an alle und einen schönen Sommer!

Antworten